Woher

Erste Phase – Bewerbung und Vorauswahl
Bitte reichen Sie Ihre Arbeit in elektronischer Form als PDF-Datei (heike.kretschmer-mayer (at) messe-essen.de und archimedis (at) t-online.de) sowie in Form eines zusätzlichen Papierausdrucks (Mailing) ein. : Zeitschrift [YOUNG HOUSE], „DEUBAU-Preis 2014“, Dr.-Ing. Reinhart Wüstlich, Siegpromenade 15, 53773 Hennef
Die zweite Möglichkeit, sich zu bewerben, ist über das
An dem Wettbewerb beteiligte Architektenvereinigungen: Partner

Second Level – Qualifikation und Präsentation
Nach erfolgreicher Qualifikation erhalten die Nominierten gesonderte Informationen zur Teilnahme an der 2. Stufe. Die detaillierten Unterlagen sind bei der MESSE ESSEN GmbH, Messehaus Ost, Norbertstraße, 45131 Essen, einzureichen.